HELGOLAND


Mit der HELGOLAND kam im August 2009 ein neuartiger Typ von Zollkreuzern zum Einsatz. Das auf der TKMS Blohm+Voss Nodseewerke, Emden entstandene  Zollschiff hat auf Grund der Konstruktion als SWATH-Schiff (Small Waterplane Area Twin Hull) hat der Zollkreuzer eine geringe Breite in der Wasserlinie, was ihm eine hohe Stabilität bei Seegang und auch wirtschaftlichen Betrieb ermöglicht. Neben der HELGOLAND wird in der Nordsee das Schwesterschiff BORKUM eingesetzt.

 

Technische Daten:

IMO: 9500364

Länge über alles: 49,30 m

Breite: 19,00 m

Tiefgang: 4,55 m

Verdrängung: 1.000 t

Besatzung: 14

Kontrollboot: 8,5 m Festrumpfschlauchboot max. 40 kn

Antrieb: 8.800 kW

Geschwindigkeit: 20,0 kn


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite