FRANKFURT EXPRESS (1981)


Die "FRANKFURT EXPRESS" wurde 1981, als zu jener Zeit größtes Containerschiff, von der HDW- Kiel an die Hapag-Lloyd AG abgeliefert. Das Schiff wurde 1988 zur Erhöhung der Containerkapazität umgebaut. 2007 wurde das Schiff von der MSC-Reederei übernommen und  bis zur Abwrackung 2009 als "MSC ATHINA" betrieben.

 

Technische Daten:

IMO:                                   7909592

Länge über alles:       287,73

Breite:                              32,31 m

Tiefgang:                       13,06 m

BRZ:                                  58.385

DWT:                                51.540 t

Container:                    3.045 TEU (nach Umbau: 3.420 TEU)

Antrieb:                          2 Dieselmotoren mit zusammen 40.000 kW

Geschwindigkeit:     25,0 kn


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite