BALMORAL


Das Schiff wurde 6/1988 als "CROWN ODYSSY" von der Meyer-Werft, Papapenburg an die Royal Cruises abegliefert. Es war der erste Neubau in damals neuen Werftgelände. 1992 übernahm die norwegische Kloster Cruise das Schiff, die 1996 von der Norwegian Cruise Line (NCL) übernommen wurde. Ab 2000 erfogte der Einsatz für die Orientlines wieder als "CROWN ODYSSY". 2006 erfolgte der Verkauf an die Fred Olsen Cruises. 2007 wurde bei Blohm+Voss eine 30,20 m Verlängerung vorgenommen und 2008 die Indinststellung als "BALMORAL".


Daten:

IMO: 8506294

Länge über alles: 217,91 m ( vor Umbau: 187,71 m)

Breite: 28,21 m

Tiefgang: 7,25 m

BRZ: 43.357 (vor Umbau: 34.242)

Passagiere: 1.350 (vor Umbau: 1.200)

Besatzung: 510

Antrieb: 21.300 kW,

Geschwindigkeit: 22,5 kn


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite