· 

Expeditions-Kreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER besucht Hamburg

Expeditionskreuzfahrtschiff World Explorer von Mystic Cruises
Das neue Expeditionskreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER auf der Elbe 07.09.2019

Das neue Expeditionskreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER besucht heute erstmals den Hamburger Hafen.

 

Das Schiff wurde von der zur Mystic Invest gehörenden Mystic Cruises in Auftrag gegeben. Eingesetz wird es bei Nicko Cruises. Dieses Reederei war bisher für Flusskreuzfahrten bekannt. Die WORLD  EXPLORER ist das erste Hochseeschiff von Nicko Cruises.

 

Gebaut wurde das Schiff bei West Sea Shipyard in Portugal. Auf Grund von Problemen der Werft verzögerte sich die Fertigstellung des Schiffes. Die ursprüngliche Jungfernfahrt die vom 29. Juli bis 05. August dauern sollte, musste deshalb abgesagt werden. Das Schiff wurde trotzdem planmäßig am 06. April getauft.

 

Das Schiff hat bei einer Länge von 126 Metern und einer Breite von 19 Metern eine Vermessung von 5.750 BRZ. In 88 Kabinen können bis zu 176 Passiere untergebracht werden. Die Passagiere werden von eine 125-köpfigen Besatzung betreut.

 

Derzeit befinden sich noch zwei Schwesterschiffe in Bau. Dieses sind die WORLD VOYAGER, die 2020 abgeliefert werden soll, und die WORLD NAVIGATOR, deren Ablieferung 2021 vorgesehen ist.

 


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite