· 

Bulker VIIKKI passiert den Nord-Ostsee-Kanal

ESL Shipping Bulk Carrier VIIKKI
ESL Shipping Bulk Carrier VIIKKI in Ballastfahrt im Nord-Ostsee-Kanal, 02.09.2019

Der Bulk Carrier VIIKKI der finnischen Reederei ESL Shipping besuchte am 01. September den Hamburger Hafen. Seine Erzladung aus dem schwedischen Lulea löschte das Schiff am Hansaport.

 

Aufgrund seines Tiefganges von knapp 10 Metern konnte der Short-Sea Bulker den Nord-Ostsee-Kanal nicht passieren und musste den Weg über den Skagerrak nehmen.

 

Am 02. September lief das Schiff wieder aus Hamburg aus und konnte nun in Ballast den Kanal in Richtung Riga nutzen.

 

Die VIIKKI, wie auch ihr Schwesterschiff HAAGA gehören mit ihrem LNG-Antrieb zu den derzeit umweltfreundlichsten Bulkern im baltischen Raum.

 

Die VIIKKI wurde 2018 von der chinesischen CSC Jinling Shipyard an die ESL abgeliefert. Bei einer Länge von 160,00 Metern und einer Breite von 26,01 Metern in drei Laderäumen bis zu 33.304 m ³ Ladung aufnehmen. Das Schiff verfügt über drei MacGregor Kräne mit einer Tragfähigkeit von jeweils 37,5 t, mit dem 12,5 m³ Greifer werden noch 30,0 t erreicht.

 

Wie ihr Schwesterschiff HAAGA verfügt das Schiff über die finnische Eisklasse 1A und ist u. a. mit beheizten Luckendeckeln für eisige Bedingungen ausgerüstet.

 


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite