· 

Das neue Einsatzschiff BAMBERG der Bundespolizei auf dem Weg in die Ostsee

Das neue Einsatzschiff der Bundespolizei, die  BAMBERG (BP82),
Das neue Einsatzschiff der Bundespolizei, die BAMBERG (BP82), auf dem Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Kiel unterwegs

Das Einsatzschiff BAMBERG (BP82) gehört zur neuen Potsdam-Klasse der Bundespolizei. Von diesen Schiffen  wurden 2016 drei Einheiten bei der Fassmer-Werft in Berne bestellt. Die BAMBERG ist nach der erst im Juli in Dienst gestellten POTSDAM das zweite Schiff dieser Klasse. Die BAD DÜBEN (BP 83) wird das dritte Schiff sein.

 

Die Potsdam-Klasse ist die bisher größte Klasse an Schiffen der Bundespolizei. Die Schiffe lösen die älteren, aus ex DDR Booten umgebaute Sassnitz-Klasse , sowie die BREDSTEDT ab.

 

Die Schiff sind 86,20 Meter lan, 13,42 Meter breit und haben bei einem Tiefgang von 6,50 Metern eine Verdrängung von 1.898 Tonnen.  Mit ihrer maschinenleistung von 8.160 kW können bis zu 21 Knoten erreicht werden. das Hubschrauberlandedeck ist für den Einsatz bis hin zu den größten bei der Bundespolizei im Einsatz befindlichen Hubschrauber konzepiert. Auf beiden Seiten befindet sich jeweils ein Kontrollboot.

 

Mit den neuen Schiffen verfügt die Bundespolizei erstmals über Einsatzschiffe in Korvettengröße.


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite