· 

Bundesmarine bekommt neue Tanker

Die in die Jahre gekommenen Bundesmarine-Tanker RHÖN und SPESSART sollen bis 2024 abgelöst werden. Das Foto Zeit die RHÖN.
Die in die Jahre gekommenen Tanker RHÖN und SPESSART sollen bis 2024 abgelöst werden. Das Foto Zeit die RHÖN.

Die beiden betagten und durch Pannen aufgefallenen Tanker RHÖN und SPESSART (Typ 704) sollen durch moderne Doppelhüllen-Tanker abgelöst werden. Der Generalinspekteur der Bundeswehr hat mit der Bekanntgabe der Spezifikation der neuen Schiffe die Beschaffungsphase eingeleitet.

 

Gegenüber den in den 70er Jahren zunächst als Ziviltanker gebauten Schiffe der Klasse 704 sollen die neuen Schiff leistungsfähiger und größer ausfallen. Die Kraftstoffmenge soll von 11.500 m³ auf rund 15.000 m³ vergrößert werden. Dadurch werden die Schiffe in ihren Abmessungen bei 170 m Länge und 24 m  Breite liegen. damit wird auch die Verdrängung von den derzeitigen Tankern von 14.200 t auf mehr als 20.000 t erhöht. Der Tiefgang bleibt aber auch bei den neuen Schiffen bei 8,00 m.

 

Da die alten Tanker ursprünglich als zivile Schiffe gebaut worden waren, erreichen sie auch nur eine Geschwindigkeit von 16 kn. Damit die neuen Tanker mit den Geschwindigkeiten von Kampfschiffen besser mithalten können, werden sie mindestens 20 kn erreichen können.

 

Die neuen Schiffe werden auch stellplätze für bis zu 20 Container haben. Die Besatzung der Schiffe soll aber gegenüber den alten Schiffen von rund 42 auf 20 Personen reduziert werden. Diese werden auch weiterhin durch ziviles Personal gestellt werden.

 

Dieses war nun ersteinmal die Ankündigung für die Beschaffung. Im nächsten Jahr wird eine Planungsgruppe gebildet. Diese wird sich mit der Umsetzung der Beschaffung beschäftigen. Erst dann werden von den Werften Angbeote eingeholt werden.

 

Die beiden neuen Schiffe der Klasse 707 sollen dann ab etwa 2024 zur Verfügung stehen. RHÖN und SPESSART werden solange noch in Dienst bleiben müssen und dann ein Alter von fast 50 Jahren erreicht haben.

 

D


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite