· 

Schwimmkran MATADOR 3 in Hamburg

Der holländische Schwimmkran MATADOR 3 war vom 1. bis 4. Juli im Hamburger Hafen.

 

Der Schwimmkran wurde 2002 von der Daewoo Manalia Heavy Industries, Rumänien, für die holländische Bonn & Mees gebaut. Der 70 Meter lange und 32 Meter breite Kran kann Lasten bis zu 1.800 t heben. Der Ausleger hat eine Länge von 80 Metern und auf einer Arbeitshöhe von 50 Metern vier Haupthaken mit je 450 t Tragkraft. An der Auslegerspitze können zwei Hacken mit ebenfalls 450 t Tragkraft eingesetzt werden. Damit können mit dem Haupthaken bis 1.800 t und mit den Hilfshaken bis zu 900 t aufgenommen werden.

 

Der Kran verfügt über zwei Ruderpropeller mit je 400 kW, sowie über ein Bugstrahlruder mit 800 kW. Diese dienen aber vorwiegend zum Manövrieren. Daher wird der Kran bei Überführungen von einem Schlepper gezogen. Bei seinem Einsatz in Hamburg begleitete ihn der reedereieigne Schlepper JAN LEENHEER.

 

Am 04. Juli verließ der Kran Hamburg wieder in Richtung Rotterdam.

 


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite