· 

Seit 2004 in Dienst und nun erstmals in Hamburg, SAFMARINE NORMAZWE

Containerschiff SAFMARINE NORMAZWE
Die SAFMARINE NORMAZWE auf der Elbe 26.06.2019

Nach 15 Dienstjahren hat das Containerschiff SAFMARINE NORMAZWE heute erstmals den Hamburger Hafen angelaufen.

 

Das Schiff wurde 2004 bei den Odense Steel Shipyard in Dänemark für die seit 1999 zur Maersk-Group gehörende Safmarine gebaut. Das Schiff gehört zu einer Serie von 10 Schiffen die zwischen 2001 und 2005 von der Werft abgeliefert worden sind. Die SAFMARINE NORMAZWE und SAFMARINE NOKWANDA für die Safmarine, sieben Schiffe für die Maersk Reederei und eines für die Deutsche Afrika Linien (DAL).

 

Bei einer Länge von 265,84 Metern, einer Breite von 37,40 Metern und einem Tiefgang von 14,03 Metern kann die SAFMARINE NORMAZWE bis zu 5.057 TEU befördern. Für Kühlcontainer stehen Plätze für 1.109 TEU zur Verfügung.

 

Mit einer Maschinenleistung von 45.760 kW kann das Schiff maximal 25,0 Knoten laufe

 

 


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite