· 

Hamburg - Helgoland, die Helgoland erinnert an diese Seebäderschiffverbindung

Seebäderschiff HELGOLAND der Reederei Cassen Eils, Sonderfahrt Hamburg Helgoland am 05.05.2019
Die HELGOLAND am Sonntagabend auf der Elbe Richtung Hamburg fahrend, 05.05.2019

Die Reederei Cassen Eils ließ ihr Seebäderschiff Helgoland am Sonntag auf der früheren Hamburg - Helgoland - Hamburg Route eine Sonderfahrt absolvieren.

 

Die Helgoland erinnert damit so manchen an die Zeiten, als noch die Seebäderschiffe WAPPEN VON HAMBURG und ALTE LIEBE von Hamburg die Hochseeinsel in der Nordsee ansteuerten. Diese Verbindung mit Seebäderschiffen wurde 2006 endgültig eingestellt. Heute verkehrt auf dieser Route der 36 Knoten schnelle Katamaran HALUNDERJET.

 

Mit der 2015 gebauten HELGOLAND verließ am Sonntagmorgen mal wieder ein Seebäderschiff Hamburg in Richtung Helgoland. Entgegen ihres normalen Dienstes lief das Schiff an diesen Tag nicht Cuxhaven an, sondern steuerte direkt die Insel an. Als Ersatz von Cuxhaven war die FAIR LADY eingesetzt worden.

 

Die HELGOLAND wurde 2015 von der Fassmer Werft abgliefert. Die Besonderheit dieses Schiffes ist ihr Dual-Fuel System. Bei diesem System wird ein Gemisch aus 1 % Dieselkraftstoff und 99 % LNG (Liquefied Natural Gas) eingesetzt. Dieses ermöglicht einen schadstoffarmen Einsatz des Schiffes. Da es gegenwärtig noch keine Bunkerstationen bzw. Bunkerschiffe für LNG in Cuxhaven gibt, wird das LNG mit dem LKW angeliefert.

 

Am Sonntagabend kam die Helgoland wieder nach Hamburg zurück, um dann wieder Richtung Cuxhaven auszulaufen, wo sie am Montag wieder ihren regelmäßigen Dienst aufnahm.


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite