· 

Marokkanischer Flottenverband zu Gast in Hamburg

Marokkanische Fregatte ALLAL BEN ABDELLAH, nach Flottenbesuch in Hamburg
Die Fregatte ALLAL BEN ABDELLAH am Montag auf der Elbe
Marokkanische Fregatte HASSAN II, nach Flottenbesuch in Hamburg
Die Fregatte HASSAN II war das zweite Schiff bei diesen Flottenbesuch

Erstmalig besuchte ein Flottenverband der marokkanischen Marine die Hansestadt Hamburg.

 

Am Freitag liefen die beiden Fregatten ALLAH BEN ABDALLAH und HASSAN II in den Hamburger Hafen. In den Morgenstunden des Montags verließen die beiden Fregatten wieder Hamburg.

 

Bei den Fregatten handelte es sich um die 2012 bei der Damen Werft in den Niederlanden gebaute ALLAH BEN ABDALLAH.  Sie gehört zur Serie von Fegatten der Sigma Klasse, die die niederländische Werft für verschiedene Staaten gebaut hat. Die marokkanische Marine hat insgesamt 3 Fregatten erhalten. Die SULTAN MOULAY ISMAIL ist ein Schwesterschiff und die TARIK BEN ZIYAD ist eine etwas größere Version

 

Bei der HASSAN II handelt es sich um eine aus Frankreich stamme Fregatte des Florel-Klasse. Von diesen Fregatten wurden 6 für die französische marine und 2 für die marokkanische Marine gebaut. Schwesterschiff ist die MOHAMMED V.

 

In strahlenden Sonnenschein liefen die beiden Schiffe in Richtung Nordsee wieder aus.


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite