· 

VENTA MAERSK besucht erstmals Hamburg

Feeder-Containerschiff VENTA MAERSK besucht erstmals den Hamburger Hafen, 14.02.2019
Feeder-Containerschiff VENTA MAERSK besucht erstmals den Hamburger Hafen, 14.02.2019

Gegen Mittag passierte am 14.02.2019 die VENTA MAERSK Kollmar in Richtung Hamburg. Das Containerschiff besucht erstmals und als erstes Schiff dieser Klasse den Hamburger Hafen und wird am EUROGATE abgefertigt.

 

Die VENTA MAERSK gehört zur OMT Klasse der Maersk Reederei. Von den 7 geplanten Schiffen befinden sich sechs bereits in Fahrt. Bei den Containerschiffen der OMT-Klasse handelt es sich um Feederschiffe mit einer Containerkapazität von 3.600 TEU, die zudem über eine hohe Eisklasse (1A) verfügen. Sie sind  nach Reedereiangaben somit die bisher größten Containerschiffe mit einer solchen Eisklasse. Dieses macht die Schiffe in ihrem Hauptfahrgebiet des Nordsee, und insbesondere Ostseeraum, ganzjährig einsetzbar.

 

Wie auch die französische Reederei CMA CGM bei ihren neuen Feederschiffen (Infos Hier) verzichteten die Dänen bei diesen Schiffen sie auf die maximale Größe für den Nord-Ostsee Kanal zu begrenzen. Die hierdurch größere Containerkapazität wurden gegenüber dem kürzeren Seeweg als wirtschaftlicher gesehen.

 

Die VENTA MAERSK stellte ihre Fähigkeiten bei der Jungfernreise unter Beweis. Als eines der ersten Containerschiff nutze sie die Nordostpassage. Maersk bezeichnete diese Reise als Versuchsfahrt, um die technischen Systeme unter extremen Bedingungen zu testen. Durch den Klimawandel könnte in der Zukunft diese Strecke als verkürzter Seeweg zwischen Asien und Europa an Bedeutung gewinnen. Auch andere Reedereien haben probeweise diese kürzere Strecke schon genutzt.


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite