· 

Hapag-Lloyd rüstet SAJIR auf LNG Betrieb um

Hapag-Lloyd stellt Großcontainerschiff SAJIR auf LNG Betrieb um
Hapag-Lloyd stellt Großcontainerschiff SAJIR auf LNG Betrieb um

Um zukünftig die ab 2020 geltende IMO 2020 Vorschrift zur Reduzierung der Schwefelemission zu erfüllen hatte Hapag-LLoyd den Einbau einer Abgasreinigungsanlage bei ihren 10 Containerschiffen der "HAMBURG-KLASSE" beschlossen. Diese werden 2019 bis 2020 nachgerüstet.

 

Nun will die Reederei erstmals ein Großcontainerschiff, die SAJIR, auf LNG Antrieb umstellen. Die Huarun Dadong Dockyard Co., LTD in Shanghai wird die entsprechenden Veränderungen vornehmen.

 

Ihm Rahmen der Umbauten wird der bisher Schweröl verbrennende Motor des Schiffes auf ein duales System umgestellt. Schon bei der Konstruktion war die SAJIR, wie weitere 16 Schiffe der Reederei, als "LNG-Ready "Schiffe konzipiert worden. Die Maschine wird nach der Umstellung sowohl mit  Liquefied Natrural Gas (LNG) als auch schwefelarmen Treibstoff betrieben werden können. Wobei nach Angaben von Hapag-Lloyd  der Einsatz des schwefelarmen Treibstoffes als Back-up dienen soll.

 

Da bisher keine Umrüstung eines derartigen Großcontainers durchgeführt wurde, stellt die Umrüstung ein Pilotprojekt da. Nach Hapag-Lloyd Angaben soll durch den LNG-Betrieb  der  CO2 Ausstoß um 15 - 30 Prozent, sowie die Emission von Schwefeldioxid und Feinstaub um mehr als 90 Prozent reduziert werden.

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite