· 

CMA CGM FEEDERTRIO IM OSTSEEDIENST

Feeder-Containerschiff CMA CGM PREGOLIA
Feeder-Containerschiff CMA CGM PREGOLIA
Feeder-Containerschiff CMA CGM NEVA
Feeder-Containerschiff CMA CGM NEVA

Seit 2018 setzt die französische Reederei 3 Neubauten im Feederdienst auf den Routen Hamburg - Bronka - St. Peterburg  und Rotterdam - Bronka - St. Peterburg ein.

 

Die beiden bisher für die Hamburg-Route gecharterten 1.740 TEU Schiffe wurden an den russischen Eigner zurückgegeben.  Auch die von Rotterdam eingesetzte RIJNBORG wurde durch einen Neubau ersetzt.

 

Der Vertrag über den Bau der Schiffe wurde im April 2014 mit der chinesischen Jinghai Heavy Industry Co., Ltd geschlossen.

Das Typenschiff CMA CGM PREGOLIA (Baunummer JO259) wurde am 22. März 2018 abgeliefert. Die CMA CGM NEVA (Baunummer JO260) folgte am 30. Mai.2018. Als drittes Schiff wurde die CMA CGM LOUGA (Baunummer: JO261) am 25. Juli 2018 in Fahrt gebracht.

 

Die CMA CGM PREGOLIA und CMA CGM NEVA werden über Hamburg eingesetzt, während die CMA CGM LOUGA die Route über Rotterdam bedient.

 

Die 2.487 TEU tragenden Schiffe können mit ihrer Eisklasse 1A ganzjährig den Dienst versehen.

 

Wie auch die dänische Maersk Reederei mit ihrem Typ OMT 3600 (VISTULA MAERSK-Klasse) setzt die CMA CGM auf große Feederschiffe, die auch speziell für Eisbedingungen gerüstet sind.

 

Aufgrund ihrer Größe, insbesondere des Tiefgangs, können die CMA CGM Schiffe nicht den Nord-Ostsee Kanal nutzen.


Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite