· 

AIDAPERLA ERSTANLAUF HAMBURG

AIDA-Cruise Kreuzfahrtschiff "AIDAPERLA" macht Erstbesuch in Hamburg. 17.03.2018
AIDAPERLA Erstbesuch in Hamburg, 17.03.2018

Am 17.03.2018 besuchte die AIDAPERLA erstmalig Hamburg. Durch den starken Oststurm und dem extremen Niedrigwasser der Elbe konnte sie nur verspätet Hamburg anlaufen.

 

Die AIDAPERLA gehört zur Hyperion-Klasse der AIDA-Cruises. Sie ist das Schwesterschiff der 2016 abgelieferten AIDAPRIMA.

 

Die AIDAPRIMA wurde von der Mitsubishi Heavy Industries, Nagasaki am 27.April 2017 abgeliefert. Wie Ihr Schwesterschiff, wurde auch die AIDAPERLA verspätet abgeliefert. Die geplante Auslieferung 2016 konnte nicht eingehalten werden.

 

Die AIDAPERLA wurde von der 28. Mai 2017 in Neapel in Dienst gestellt.

 

Eigner des Schiffes ist die Carnival Corporation & PLC. Die Costa Crociere ist für den Kreuzfahrtbetrieb verantwortlich, daher fährt sie, wie auch die anderen Schiffe der AIDA-Cruises unter der Flagge Italiens.

 

Das 299,95 m lange, 37,60 m breite Schiff hat 125.572 BRZ und kann bis  3.286 in 1.643 Kabinen aufnehmen.

 

Die Schiffe der Hyperion-Klasse sind für den Betrieb mit LNG ausgelegt, Hierdurch kann der Schadstoffaustoß im Schiffsbetrieb, insbesondere in den Häfen drastisch reduziert werden. Damit erfüllen sie die Abgasnorm IMO III und EPA.

 

Durch die verspätete Ankunft in Hamburg wird das Schiff auch erst später wieder verlassen.

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite