· 

ROLLDOCK und SAL gründen Pool für Dockschiffe

Zum 1. April 2018 gründen die niederländische RollDock Shipping B.V. und die deutsche SAL Heavy Lift GmbH den weltweit ersten Pool für Dockschiffe.

 

Durch den Pool soll eine Netzwerk zwischen den globalen Büros und Agenten geschaffen werden, was zu einer verbesserten Repräsentation führen soll, sowie die Auslastung der Schiffe steigern. Das Management des Pools soll bei der holländischen Rolldock liegen. Die Schiffe können sowohl innerhalb des Pools, als auch durch weiterhin  außerhalb des Pools eingesetzt werden.

 

In diesen Pool werden 6 Schiffe Dock-, Ro-Ro-, Schwergutschiffe ( Float-In/Float Out, Roll-On/Roll-Off, Heavy-Lift Vessels)zum Einsatz kommen.

Durch RollDock werden 5 Schiffe, 3 Einheiten der "S"-Klasse, sowie 2 Einheiten der "ST"-Klasse und durch die SAL die "COMBI DOCK I" in den neuen Pool eingebracht.

   ROLLDOCK "S"-CLASS  ROLLDOCK "ST"-CLASS  COMBI DOCK I
Anzahl  3  2  1
Namen ROOLDOCK SUN, ROLLDOCK SEA, ROLLDOCK  SKY ROLLDOCK STAR, ROLLDOCK STORM  COMBI DOCK 1
Länge über alles  142,00 m  151,50 m  169,40 m
Breite  24,00 m  25,40 m  25,40 m
Tiefgang  5,67 m  5,90 m  6,60 m
Tiefgang (Docking)  12,40  m  12,50 m  11,00 m
GT  12.802  15.382  17.341
DWT  6.959 t  9.063 t  10.457 t
Laderaum  116,20 m x 19,00 m x 8,10 m  119,44 m x 19,40 m x 8,10 m  132,00 m x 18,00 m x 9,40 m
Laderampe (Breite x Länge)  19,00  m x 9,50 m  (1.600 t)  19,40 m x 9,50 m    18,00 m x 10,80 m (750 t)
Krane  2 x 350 t Liebherr  2 x 350 t Liebherr  2 x 350 t, 1 x 200 t  Liebherr
Antrieb  2 x 4.500 kW (9.000 kW)  2 x 4.500 kW (9.000 kW)  2 x 4.500 kW (9.000 kW)
Geschwindigkeit  18,0 kn  17,0 kn  16,0 kn

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite