· 

CMA CGM bestellt neun 22.000 TEU Containerschiffe

CMA CGM KERGUELEN, Typenschiff der größten Klasse der CMA CGM wird durch die 22.000 TEU Neubauten als Flaggschiffe abgelöst
"CMA CGM KERGUELEN, Typenschiff der bisher größten Containschiffe der CMA CGM mit einer Kapazität von 18.000 TEU

Die französische Reederei CMA CGM hat bei chinesischen Werften neun Containerschiffe mit einer Kapazität von je 22.000 TEU bestellt. Die Schiffe deren Containerkapazität bei 22.800 TEU liegen soll, werden bei der Shanghai Waigouqiao und Hudong Zhonghua gebaut und ab  2020 in Dienst gehen.

 

Besonderheit dieser Schiffe ist der Antrieb. Während bisherige Schiffe zum Teil für den späteren LNG Antrieb vorbereitet sind, werden diese Schiffe mit einem LNG Antrieb abgeliefert. Hierzu werden sie über einen ca. 18.000 m³ LNG Tank ausgestattet.

 

Die Reederei erwartet durch den LNG-Antrieb eine Reduzierung der Emissionen  bei CO2 um 25 %, beim Schwefel um 99 %, beim Feinstaub um 99 % und bei den Stickstoffoxiden um 85 %.

 

Die Neubauten werden die Schiffe des "KERGUELEN-Typ" mit 18.000 TEU als Flaggschiffe der Reederei ablösen. Auch werden sie die Schiffe der "OOCL KONG KONG" als größte Containerschiffe der Welt ablösen.

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite