· 

MSC ordert 11 Containerschiffe, die die 23.000 TEU Marke durchbrechen könnten

MSC INGY, Pegasus-Klasse von SHI gebaut. Größte MSC Containerschiffe
MSC INGY Containerschiff der Pegasus-Klasse von der SHI gebaut, mit 19.437 TEU die größten Schiffe der Reederei

Auch die Schweizer Reederei MSC hat sich nur kurz nach der CMA CGM für die Auftragsvergabe zum Bau von 22.000 TEU Containerschiffen entschieden. Die Schiffe, mit einer Länge von 402,0 m und einer Breite von 61,40 m könnten die 23.000 TEU Marke durchbrechen.

 

Bei  südkoreanischen Werften wurden insgesamt 11 Einheiten bestellt. Es sollen 5 Schiffe bei der Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering (DSME), sowie 6 Einheiten bei der Samsung Heavy Industries (SHI) gebaut werden. Die Schiffe Schiffe sollen ab Dezember 2019 der MSC zugehen.

 

Die bisherigen größten Containerschiffe der MSC sind die Schiffe der "Pegasus-Klasse,  von den seit 2016 12 Einheiten abgeliefert worden sind. Den Bau dieser Schiffe teilten sich auch die DSME und SHI. Sie sind eine verbesserte Version der "Olympic-Klasse" unf haben eine Container- kapazität von 19.437 TEU.

 

Die neuen Schiffe werden zusammen mit denen der CMA CGM zu den dann größten der Welt zählen und die Schiffe der "OOCL HONG KONG"  und MAERSK Tripple E der 2. Generation in der Containerkapazität überbieten.

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite