· 

PALABORA als 6. Heavy Lift Schiff des Typs 116/CS900 unter Management der SAL

"PALABORA, Heavy Lift Vessel Typ 116/CS900 der SAL  auf dem Nord-Ostsee-Kanal (13.11.2017)
"PALABORA", Typ 116/CS900 auf dem Nord-Ostsee-Kanal auf der Reise nach Emden. 13.11.2017

Nachdem schon die "CALYPSO" (ex PALMAROLA 2011) und die "AMOENITA" (ex PALANPUR 2010) in der Charter bei der SAL Heavy Lift GmbH standen, wechselte nach dem Verkauf der SAL im Juli 2017 an die bremerischen Harren & Partner Gruppe nunmehr die restlichen 4 Einheiten ins das Management der SAL. Die Schwergutfrachter standenden bis dahin im Management bei der ebenfalls zur Harren & Patner gehörenden COMBI-LIFT im Dienst. Als letztes der Schiffe wurde die "PALABORA 2010" im November 2017 an die SAL übertragen.

 

Die Schiffe des Typs 116 verfügen über 2 Liebherr Kräne mit einer Tragfähigkeit von 450 t. Gekoppelt können diese Lasten bis zu 900 t heben.

 

Damit verfügt die SAL nun über 6 Schiffe dieses Typs in ihrer Flotte. Neben den genannten Schiffen sind  dieses "PALAU" (2010), "PALEMBANG"(2010) und die "PAMERTON" (2009). Zusammen mit den beiden Schiffen COMBI DOCK I ,  COMBI DOCK III  und der "PAPENBURG" verfügt die SAL nunmehr über eine Flotte von 20 Heavy Lift Schiffen. Hierdurch hat sie sich zu einem Marktführer in diesen Segment entwickelt.

 

Die Schiffe wurden im Zeitraum von 2009 bis 2012 bei der Kouan Shipyard, Taizhou gebaut.

 

Technische Daten des Typs 116/CS900

Länge über alles: 133,00 m

Breite: 23,00 m

Seitenhöhe: 11,40 m

Tiefgang: 7,80 m

Tragfähigkeit: 9.963 t

Verdrängung: 17.013 tdw

Kräne: 2 Liebherr CBB Heavy Lift Crane je 450 t bei 17,5 m (gekoppelt 900 t)

Antrieb: 1 MAN B&W Diesel  7.200 kW

Geschwindigkeit: 17 kn

 

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite