· 

ZEABORN übernimmt 5 Rickmers-Schiffe

Superflex Heavy MPC "RICKMERS JAKARTA"
Superflex Heavy MPC "RICKMERS JAKARTA"

Nachdem die Rickmers Holding Insolvenz am 1. Juni 2017 anmelden musste,  stehen nun auch weitere Teile der Holding  zum Verkauf. Zuvor wurde die Rickmers-Linie, inklusive der NPC-Projects A/S schon im Februar 2017 von der Bremer ZEABORN-Gruppe übernommen. Die Rickmers-Linie firmierte zur Rickmers-Line GmbH & Co.KG.

Im Rahmen dieser Übernahme durch die Zeaborn-Gruppe wurde auch die "RICKMERS HAMBURG" von dieser übernommen.

Nun hat die Zeaborn-Gruppe fünf weitere Schiffe der Superflex Heavy MPC schiffe übernommen. Hierbei handelt es sich um die "RICKMERS DALIAN", "RICKMERS SEOUL", RICKMERS NEW ORLEANS", "RICKMERS SINGAPORE" und die "RICKMERS JAKARTA". Die Schiffe werden weiterhin im Rahmen der Rickmers-Line eingesetzt.

 

Mit den 30.000 dwt Mehrzweckschiffen, die neben ihrer Eignung als Heavy Lift Schiffe (Kräne: 1 x 45 t, 2 x 320 t - gekoppelt 640 t, 1 x 100 t) auch mit 1.888 TEU eine hohe Containerkapazität haben, wird die Flotte der Mehrzweckschiffe  innerhalb der Zeaborn-Gruppe  weiter gestärkt.

Christina Brüggmann

Stadtstr. 112

25348 Glückstadt

Tel.: 04124-89 029 41

EMail: info@schiffsfotos-cb.de

Alle Angaben auf dieser Website  sind ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Alle Fotos sind URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT

Partnerseite